Blutkristall-Analyse

Kristalle
Foto: Antje Sjöberg

Neben den klinisch/chemischen Analyseverfahren konnte sich in den letzten Jahren eine alternative Methode manifestieren, die eine sinnvolle Ergänzung zur Diagnosefindung darstellen kann: Die Blutkristallanalyse!

Die Blutkristallanalyse (BKA) ermöglicht Angaben über:

• Stoffwechselsituation des Patienten

• Situation des Abwehrsystems

• Funktion und Zustand von Gewebe und Organen

• Früherkennung von Ursachen und Auswirkungen späterer Krankheiten

• Pilzbesiedlung (z.B. im Darm) und Auswirkungen auf das Abwehrsystems

 

Alles Nähere erfahren Sie bitte bei mir.

 

 

"Es ist meine rechtliche Pflicht, Sie darauf aufmerksam zu machen, dass es sich um ein nicht wissenschaftlich/schulmedizinisch anerkanntes/bewiesenes Verfahren handelt"